Skip to Content

AKWM
AKWM

Skip over Language Selection

Change language to

Skip over Site Map & Contact

Site Map & Contact
Sitemap | Kontakt | Index

http://akwm.org/index.aspx?nr=2589
AKWM - Referenten | Printed: 29.08.2016


Content
5. Karlsruher Symposium für Wissensmanagement-

5. Karlsruher Symposium für Wissensmanagement

Vorstellung der Referenten






Prof. Dr. Martin Schütte
Prof. Dr.-Ing. Klaus North

Simon Dückert
Prof. Dr. Hendrik Speck





Ulrich Schmidt Anja Flicker
Hermann Maurer


Vorsitzender des AKWM


Prof. Erich Riess Berufsakademie Karlsruhe
FB Wirtschaft

Prof. Erich Riess ist Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreises Wissensmanagement Karlsruhe e. V. . Er ist Mitbegründer des AKs.

Bei der Berufsakademie Karlsruhe ist er Dozent für Angewandte Informatik und beschäftigt sich mit den Arbeitsgebieten Prozess- und Wissens­management, Lernende Organisation, und Balanced Score­card. Seit Oktober 2003 ist er teilabgeordnet an die Führungs­akademie Baden-Württemberg.

mehr Zur Agenda



Die Keynote-Speaker


Prof. Dr. Martin Schütte
LMU München und HCC München

Prof. Dr. Martin Schütte verfügt über knapp 30 Jahre Managementerfahrung im Bankbereich, davon 15 Jahre als Mitglied des Vorstandes der HypoVereinsbank. 13 Jahre war er im Vorstand zuständig für das Personalwesen und mehrere Jahre für das Firmen- und Firmenkreditgeschäft. Seit seinem Ausscheiden aus der Bank betreut er junge Unternehmen als Business Angel und/oder Aufsichtsrat. Er ist Gründungsmitglied des Human-Capital-Clubs e.V. sowie Honorarprofessor und Lehrbeauftragter der Ludwig-Maximilians-Universität München.


mehr Zur Agenda




Prof. Dr.-Ing. Klaus North
Hochschule Wiesbaden

Prof. Dr.-Ing. Klaus North lehrt Internatinale Unternehmensführung im Fachbereich Wirtschaft an der FH Wiebaden. Er entwickelt in Forschung und Praxis anwendungsorientierte Konzepte zur wissensorientierten Unternehmensführung. Er ist Mitglied der Jury des Preises >>Wissensmanager des Jahres<< und war Gründungsmitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement.


mehr Zur Agenda



Robert Schlieder
Leiter Prozessentwicklung
Schwerpunkt Mechatronik und Wissensmanagement
ThyssenKrupp Presta Steering AG
Fürstentum Liechtenstein

Studium der Elektrotechnik an der TU Dresden. 2003/2004: Trainee im Führungsnachwuchsprogramm der ThyssenKrupp Automotive AG. Seit Ende 2004: ThyssenKrupp Presta Steering AG, Fürstentum Liechtenstein

Herr Schlieder (SPICE Competent Assessor) leitet das weltweite Process-Improvement-Program mit über 30 Projekten für die Disziplinen Software, Electrics/ Electronics, Safety, Mechatronic, Project- und Qualitymanagement der TK Presta Steering AG sowie ein weltweit verteiltes Team von Processdevelopern und Processcoachs. Der Fokus liegt hierbei auf der HIS-Scope Auswahl der Automotive SPICE Prozesse, als auch auf den Sicherheitsstandards IEC 61508/ WD 26262.

Die besondere Herausforderung besteht darin, die Entwicklungs- und Projektmanagementtätigkeiten an den weltweit verteilten Entwicklungsstandorten für elektronische Lenksysteme optimal aufeinander abzustimmen und somit eine effiziente, reibungslose und qualitativ hochwertige Entwicklung zu gewährleisten.

Die TK Presta Steering AG beschäftigt mehr als 4000 Mitarbeiter und ist Weltmarktführer im Bereich Lenksäulen. Die Entwicklung von elektronischen Lenksystemen bis hin zu Steer-By-Wire-Systemen ist eine der strategischen Kernkompetenzen der TK Presta Steering AG.


mehr Zur Agenda



Simon Dückert
Vorstandsmitglied der GfWM

Simon Dückert ist seit über 10 Jahren im Wissensmanagement tätig. Nach dem Studium der Elektrotechnik an der Uni Erlangen-Nürnberg arbeitete er am Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen und war dort mit der Einführung von Wissensmanagement befasst. Aus diesen Aktivitäten ist ein ganzheitliches, prozessorientiertes und ISO-9000-kompatibles Wissensmanagement-Modell entstanden, das heute bei Cogneon in der Beratung eingesetzt wird. Er berät heute hauptsächlich Kunden in den Engineering-Branchen zu Themen wie Lernende Organisation und Wissensmanagement.


mehr Zur Agenda



Prof. Dr. Hendrik Speck
Fachhochschule Kaiserslautern

Prof. Dr. Hendrik Speck lehrt an der FH Kaiserslautern im Fachbereich Informatik/Interaktive Medien, wo er das Information Architecture/Search Engine Labor der Fachhochschule leitet. Er lehrte bzw. gab Workshops an der International School of New Media, European Graduate School,
New School of Social Research und an der Columbia University. Prof. Speck referiert auf Konferenzen und publiziert über Multimedia, Media and Communications, Search Engines, Intellectuel Property, Open Source,
E-Learning, Data Security und Information Operations.

mehr Zur Agenda





Ulrich Schmidt
EnBW Karlsruhe

Ulrich Schmidt arbeitet bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Karlsruhe im Bereich Organisations- und Wissensmanagement.
Er studierte Maschinenbau an der Fachhochschule in Augsburg und Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule in Bochum.
Seit Herbst 2000 ist er Mitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement,
seit Mai 2004 Präsident der GfWM.


mehr Zur Agenda




Prof. Dr. Hermann Maurer
Technische Universität Graz

Hermann Maurer ist Professor an der TU Graz. Seit Januar 2004 erster Dekan der neugegründeten Fakultät für Informatik der TU in Graz. Zuvor forschte und lehrte er mehrere Jahre an der Uni Karlsruhe. Mehrere Gastprofessuren an ausländischen Universitäten sowie über 20 Bücher und über 600 Veröffentlichungen, verbunden mit Ehrendoktorwürden (darunter von der Uni Karlsruhe) kennzeichnen sein wissenschaftliches Wirken. Als Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender der Hyperwave AG München und Gründer des (K+Zentrum), des ersten Forschungszentrums für Wissensmanagement in Österreich, dokumentieren auch die praktische Kompetenz im Bereich Wissensmanagements.


mehr Zur Agenda

 
 
Drucken DruckenBookmarken BookmarkenEmpfehlen Empfehlen

© Arbeitskreis Wissensmanagement Karlsruhe e.V. 2016 
Allgemeine Nutzungsbedingungen und Impressum

© Arbeitskreis Wissensmanagement Karlsruhe e.V. 2001 - 2016


Context